14. November 2014, Flores – Tikal –Flores, 27 Grad, bewölkt

Der Nationalpark von Tikal ist 63 km von Flores entfernt. Die riesige Maya-Stätte liegt mitten im Urwald. Den Eintrittspreis von GTQ 150,-- pro Person konnte man nur in der Landeswährung in bar bezahlen, obwohl im Land auch US-Dollar akzeptiert werden. Uns fehlten GTQ 23,-- und ein Getränkeverkäufer wechselte uns zum Glück einige Dollar.

Tikal
Tikal
Klammeraffe
Klammeraffe

Der Nationalpark ist auf 550 km2 mit tausenden von Ruinen übersät. Das Zentrum der einstigen Stadt war etwa 16 km2 groß. Forscher fanden hier mehr als 4.000 Bauwerke. Manche kann man jetzt nur mehr erahnen, da sie sich der Urwald wieder zurückgeholt hat. Einige Pyramiden sind aber noch recht gut erhalten u. man kann gelegentlich die sehr steilen Stufen hochklettern.

Hoch oben auf der Pyramide
Hoch oben auf der Pyramide

13. November 2014, Guatemala-City - Flores

Wir können uns nur schwer an die Mentalität der Menschen hier gewöhnen. Das Frühstück hatten wir für 7,30 h bestellt, bekommen haben wir es dann in aller Ruhe um 8 h. Der Transfer vom Hotel zum Busbahnhof ins Zentrum hat zum Glück geklappt, aber der Bus fuhr mit ½-stündiger Verspätung ab, obwohl er schon 45 Min. vor der Abfahrtszeit bereit stand. Beim Buchen dachten wir, daß wir in einem Luxusbus reisen, doch die Realität sah anders aus. Der klapprige Bus benötigte für die geplanten 6 – 8 Stunden tatsächlich 10 Stunden. Gott sei Dank hatten um 21,30 h die Reisebüros noch offen u. wir konnten für den nächsten Tag einen Ausflug zu den Mayastätten in Tikal buchen.

12. November 2014

Wie jedes Jahr eine anstrengende Anreise. 24 Stunden von zu Hause über Amsterdam, Panama City, San Josè (Costa Rica) nach Guatemala City. Am Flughafen mußten wir 2 x im Hotel wegen unseres Transfers anrufen. Man hatte uns offensichtlich vergessen. Nach 1 Stunde kam dann endlich unser Taxi. Das Hotel befindet sich zwar  nur 300 m vom Flughafen entfernt, aber in der Nacht ist es zu gefährlich um die Strecke zu Fuß zu gehen.

Gerhard`s Reisegepäck für 7 Wochen
Gerhard`s Reisegepäck für 7 Wochen